Ferienhaus Windrose Rügen

Seestr.20

18556 Dranske

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1Allgemeines

1.1 Der Vermieter verpflichtet sich, das Ferienhaus zum vereinbarten Zeitpunkt in sauberem und einwandfreiem Zustand an den Mieter zu übergeben.

1.2 Der Mieter darf das Ferienhaus nicht an Dritte weiter vermieten oder zum Gebrauch überlassen. Der Mieter darf ohne schriftliche Zustimmung des Vermieters nicht mehr Personen in die Ferienwohnung aufnehmen, als in diesem Vertrag vereinbart.

1.3 Der Mieter ist verpflichtet, eventuelle durch ihn selbst oder durch die Mitbewohner verursachte Schäden am Mietobjekt oder dem Hausrat umgehend dem Vermieter oder dessen Vertreter anzuzeigen und zu ersetzen.

1.5 Haustiere dürfen mitgebracht werden.

1.6 Das Rauchen ist in dem Ferienhaus gestattet. Davon ausgenommen sind alle Schlafräume.

1.7 In dem Mietpreis sind alle Nebenkosten für Wasser, Gas und Strom enthalten. Die Gäste werden gebeten auf einen normalen Gebrauch zu achten.

1.8 Das Befahren des Grundstücks ist nur auf den befestigten Fahrwegen gestattet.

§2 Rücktritt

2.1 Der Mieter kann bis 42 Tage vor Anreise kostenfrei vom Mietvertrag schriftlich zurücktreten.

Ab 41 Tage vor Mietbeginn bemüht sich der Vermieter, einen anderen Mieter zu finden. Gelingt dies oder sorgt der Mieter für Ersatz, erhält der ursprüngliche Mieter die Anzahlung abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10,00€ zurück.

2.2 Findet sich ab 41 Tage vor Mietbeginn kein Ersatz, so ist der ursprüngliche Mieter verpflichtet, 40% des Mietpreises an den Vermieter zu entrichten.

Findet sich bei Stornierung ab 31 Tage vor Mietbeginn kein Ersatz, so ist der ursprüngliche Mieter verpflichtet, 60% des Mietpreises an den Vermieter zu entrichten.

Findet sich bei Stornierung ab 14 Tage vor Mietbeginn kein Ersatz, so ist der ursprüngliche Mieter verpflichtet, 70% des Mietpreises an den Vermieter zu entrichten.

Erfolgt eine Stornierung 7Tage und später vor Anreise, hat der Vermieter das Recht 80% des vereinbarten Mietpreises zu berechnen, sofern das Ferienhaus nicht anderweitig vermietet werden kann.

In Hinblick auf diesen möglichen Fall, wird dem Mieter der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung empfohlen.

 

§3 Müll und Endreinigung

3.1 Der Mieter ist verpflichtet, den Müll zu trennen und in die zur Verfügung gestellten Müllbehälter zu entsorgen.

Die Müllbehälter sind an den Abholtagen an die Straße zustellen. Termine finden sich im Hausordner.

3.2 Für Angler steht ein Filetiertisch in der Garage zum Verarbeiten ihres Fanges zur Verfügung. Das Verarbeiten des Fanges in der Küche ist nicht gestattet.

3.3 Fischabfälle dürfen auf keinen Fall auf dem Außengelände gelagert werden.

3.4 Fischabfälle dürfen nicht in den Haus- oder Biomüll, am Strand entsorgt oder auf dem Grundstück vergraben werden.

3.5 Der Mieter hat das Haus zum Mietende besenrein zu übergeben. Die Kosten für die Endreinigung sind in der Mietpreisaufstellung aufgeführt.

 

§4 Kurtaxe

4.1 Die Kurtaxe wird nach den ortsüblichen Gebührensätzen des Ortes Dranske mit dem Mietpreis erhoben und ist gesondert in der Mietpreisaufstellung aufgeführt.

4.2 Die Kurkarte ist vor Ort auszufüllen und liegt im Ferienhaus bereit.

  •  
  •  
  • Einen schönen Urlaub wünscht Ihnen Ihre Familie Schreiber